Der Weihnachtsmann kommt 2017 wohl von einer anderen Fraktion als sonst…

Nun, ich will nicht sagen, das ich es „irgendwie geahnt“ hätte, aber irgendwann kam der Tag als kleiner „Köttel“ (wptl. Ausdruck für Blach, das wiederum ein Wort für unsere kleinen wuseligen Nachkommen ist), da war ich froh, das er nur eine „Fiktion“ war (wie wohl eigentlich alles was derzeit unser Leben ausmacht. Darüber bin ich allerdings nicht froh…) denn „spirituelle Wesen“ die belohnen und bestrafen, die Menschen also Konditionieren wollen, war mir immer schon ein Garaus. Erst später fand ich dann heraus, das alles ganz anders ist und es tatsächlich eben auch spirituelle Geschenke aus „der engen Pforte“ gibt, aber eben von einer Kraft die man universelle Liebe nennt!

Und nun DAS!

Weihnachtsmann bei paypal.jpg

Ist nun doch alles“ganz anders“ als gedacht?

Wer soll hier WAS, WEM schenken usw.????

Okay, vielleicht probiert er nur mal die Mitgliedschaft im „Club der Gehörnten“ aus. Wer weiß….

Und/oder er ist der Weihnachtsmann für die Person, während Männer und Weiber die innere Christusgeburt „feiern“….

Wer weiß?

Also acht geben:  Bringt Jupiter oder Saturn die Geschenke. Macht echt den Unterschied. Der eine bringt der andere nimmt…

Wissen wir also wirklich „was er möchte“ ??

NACHDENKLICHE und besinnliche Feiertage. Möge der Sinn des kommenden Zyklus, wenn das Licht in den tiefsten Stunden der Nacht geboren wird, gut verstanden werden.

 

LIEBE LICHT LEBEN

ich